Dream Team /
Der moderne Hund /
Links zum Weiterlesen im Internet

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“

default
Artikel von
Expertenteam

Links zum Weiterlesen im Internet

Diese Internetseiten rund um die Mensch-Tier-Beziehung fanden wir hilfreich. Schau Dich mal um.

Bindung zu Tieren-Interdisziplinäres

ESAAT

Der europäische Dachverband ESAAT zertifiziert Weiterbildungen im tiergestützten Bereich, die bestimmten qualitativen und quantitativen Standards entsprechen. Zudem hat der Verband gemeinsam mit dem internationalen Dachverband ISAAT Richtlinien zur Qualitätssicherung in tiergestützten Interventionen entwickelt, die online gratis erhältlich sind.

www.esaat.or

Institut für soziales Lernen mit Tieren

Ingrid Stephan, Sozialpädagogin und Leiterin des Instituts für soziales Lernen mit Tieren bei Hannover, setzt in ihrer tiergestützten Arbeit zwölf verschiedene Tierarten ein. Seit 1994 bietet sie in verschiedenen (sonder-)pädagogischen Einrichtungen tiergestützte Therapie und Pädagogik an. Zudem wurden die Weiterbildungen des Instituts als erste deutsche Kurse vom internationalen Dachverband ESAAT akkreditiert.  Pädagogen, Therapeuten, Ärzte, Psychologen, Alten- und Krankenpfleger können sich hier innerhalb von 16 Monaten im Einsatz von Tieren schulen lassen.

www.lernen-mit-tieren.de

Mensch & Tier

Die Publikation „Mensch & Tier“ vom Forschungskreis Heimtiere in der Gesellschaft erscheint viermal jährlich und berichtet über aktuelle Entwicklungen im Bereich der Mensch-Tier-Beziehung. Dabei werden Veranstaltungen, Praxisprojekte oder neue Lehrstühle ebenso berücksichtigt wie Fortbildungen und Literaturtipps. Der digitale Newsletter kann auf der Website kostenlos bestellt werden.

www.mensch-heimtier.de

Pedigree

Das Markenportal von Pedigree bietet viele Informationen rund um die Hundehaltung. Dazu gehören auch der „DogFinder“, der Interessierten die richtige Rasse empfiehlt, sowie Hinweise für eine verantwortungsvolle und gesunde Fütterung von Hunden.

www.pedigree.de

Schulhundweb

Mit ihrem Portal Schulhundweb gibt die Betreiberin Lydia Agsten einen Überblick über den Einsatz von Hunden in deutschen Klassenzimmern. Das Forum bietet praktische Tipps, Hinweise auf Veranstaltungen sowie Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch und zur Vernetzung.

www.schulhundweb.de

Tiere helfen Menschen

Ehrenamtliche vom Verein Tiere helfen Menschen besuchen mit ihren Tieren hunderte Institutionen bundesweit. Schulen, Seniorenheimen und Krankenhäuser bekommen so regelmäßig tierisch willkommenen Besuch auf vier Beinen – das heitert auf, motiviert, regt Kommunikation und Aktivität an.

www.thmev.de

Tiergestützte Therapie

Das Portal der Heilpädagogin Veronica Steinkampf ist eine bemerkenswerte Initiative, um einen Überblick über die Anbieter tiergestützter Therapie, Pädagogik und Besuchsdienste in den verschiedenen Bundesländern zu geben. Seit 1999 registrieren sich hier Praktiker und Anbieter von Weiterbildungen und bieten so eine Anlaufstelle für Interessierte.

www.tiergestuetzte-therapie.de

Zukunft Heimtier

Zukunft Heimtier ist eine Initiative von Mars, die dazu beitragen will, dass Heimtieren  die gesellschaftliche Wertschätzung zukommt, die ihnen gebührt. Als ersten Schritt veröffentlichte sie im November 2012 die Mars Heimtier-Studie, die über die Website bestellbar ist. Heute setzt sich die Initiative Zukunft Heimtier für verschiedene Ziele ein, um die Mensch-Tier-Beziehung zu fördern: u.a. erweiterte Zugangsrechte für Assistenzhunde, eine Förderung der anthrozoologischen Forschung in Deutschland und eine bessere Ausbildung von Hundetrainern.

www.zukunft-heimtier.de

" Seniorin kuschelt mit Hund Zuneigung und sozialer Kontakt


0 Kommentare


Kommentieren
Luxus

Artikel der Woche:
Luxus

Zum Artikel
So verdauen Hunde

Letzte Woche:
So verdauen Hunde

Hier nachlesen