Dream Team /
Der moderne Hund /
Literatur zur Mensch-Tier-Beziehung

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“

default
Artikel von
Expertenteam

Literatur zur Mensch-Tier-Beziehung

Wer mehr lesen möchte zur Forschung über Hunde und ihre Menschen

Bindung zu Tieren

Interdisziplinäres Erklärungsmodell von führenden Wissenschaftlern aus verschiedenen Fachbereichen, um die positive Wirkung von Tieren zu erklären – auch für Nicht-Fachleute verständlich. Erkenntnisse aus zahlreichen Studien münden in praktische Tipps für den Berufsalltag der tiergestützten Interventionen.

Bindung zu Tieren – Psychologische und neurobiologische Grundlagen tiergestützter Interventionen. Henri Julius, Andrea Beetz, Kurt Kotrschal, Dennis Turner, Kerstin Uvnäs-Moberg. Verlag Hogrefe.

 

Demenz – Ein neuer Weg der Aktivierung

Praktischer Leitfaden von einem interdisziplinären Autorenteam, an dem sich Pflegeheime und Anbieter tiergestützter Interventionen orientieren können. Fallbeispiele und Fotos veranschaulichen das Krankheitsbild Demenz und geben Tipps zum Umgang mit Betroffenen sowie zum wirkungsvollen Einsatz von Tieren.

Demenz – Ein neuer Weg der Aktivierung. Cornelia Drees, Carola Otterstedt, Beatrix Probst-Wardin, Barbara Schaerer, Brigitte Schneider, Daan Vermeulen. Vincentz Network.

 

Das Tier an sich

Grundlagenwerk renommierter Wissenschaftler und Praktiker zur Mensch-Tier-Beziehung.

Das Tier an sich. Herwig Grimm, Carola Otterstedt (Hrsg.), Verlag Vandenhoeck & Ruprecht.

 

Der Therapiehund

Einführung in die Grundlagen der tiergestützten Arbeit von Zugangsvoraussetzungen über die Ausbildung bis zum praktischen Einsatz. Bebilderter Ratgeber mit Checklisten zur Vorbereitung von Mensch und Hund.

Der Therapiehund. Anja Carmen Müller, Gabriele Lehari. Oertel+Spörer Verlag.

 

Handbuch der Tiergestützten Interventionen

Einführung in theoretische Grundlagen, Konzepte und Praxisfelder tiergestützter Einsätze.

Handbuch der Tiergestützten Interventionen. Monika A. Vernooij, Silke Schneider. Quelle & Meyer Verlag.

 

Hunde im Schulalltag

Überblick über den positiven Einfluss von Hunden in deutschen Klassenräumen mit praktischen Tipps für Pädagogen zum kinder- und tierschutzgerechten Einsatz.

Hunde im Schulalltag. Andrea Beetz, Reinhardt Verlag.

 

Leseförderung mit Hund

Leitfaden für den praxisgerechten Einsatz von Lesehunden sowie für die Vorbereitung von Hund, Kindern und Schule. Mit anschaulichen Fallbeispielen und Erläuterungen zur Wirkweise von Hunden im Lese-Förderunterricht.

Leseförderung mit Hund. Andrea Beetz, Meike Heyer, Reinhardt Verlag.

Mars Heimtier-Studie 2013

Umfassende Darstellung, was Heimtiere in allen Bereichen (Wirtschaft, Bildung, Sozialleben, Gesundheit) für die deutsche Gesellschaft leisten. Autorenbeiträge renommierter Wissenschaftler wie Prof. Dr. Kurt Kotrschal und PD Dr. Andrea Beetz sowie anderer Experten zeigen auf, welches Potenzial die Mensch-Tier-Beziehung hat.

Mars Heimtier-Studie 2013. HUND – KATZE – MENSCH. Die Deutschen und ihre Heimtiere. Bestellbar unter http://www.zukunft-heimtier.de/die-mars-heimtier-studie-2013/die-inhalte.html

 

" Golden Retriever schließt Geschirrspülmaschine


0 Kommentare


Kommentieren
Luxus

Artikel der Woche:
Luxus

Zum Artikel
So verdauen Hunde

Letzte Woche:
So verdauen Hunde

Hier nachlesen