Dream Team /
Geheimwaffe Geruchssinn /
Für welche Berufe wird der Geruchssinn gebraucht?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Hans

Für welche Berufe wird der Geruchssinn gebraucht?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Hans,

unsere Hunde können durch den guten Geruchssinn für viele Tätigkeiten eingesetzt werden, bei denen der Mensch an seine Grenzen stößt.

Hunde definieren und beurteilen die Umwelt mit Hilfe ihrer Nase. Im Gehirn sind 10% der Leistung dafür abgestellt, diese Reize zu verarbeiten.

Durch diese besondere Sinnesleistung können Hunde zum Beispiel Spuren aufnehmen, die wir als Mensch gar nicht wahrnehmen.

Sie gehen mit ihrer Nase dicht über den Boden und atmen sehr häufig ein und aus, um die Gerüche aufzunehmen. Gerade wenn vermisste Menschen gesucht werden, kann ein ausgebildeter Hund die Spur oder Fährte aufnehmen, auch wenn hier für das menschliche Auge schon lange nichts mehr zu sehen ist.

Hunde können durch ihren guten Geruchssinn auch als Rettungshunde eingesetzt werden, sie es bei Lawinennotfällen oder für den Zoll, um Drogen aufzuspüren. Auch die Polizei arbeitet gerne mit den "Spürnasen" im Team zusammen.

Sehr beeindruckend ist es auch, dass Hunde auch kranken Menschen hilfreich zur Seite stehen können. Gerade bei Erkrankungen, bei denen es zu Notfallsituationen kommen kann, können diese Hunde sogar Leben retten.

Zum Beispiel indem sie epileptischen Anfälle (Krämpfe) früher wahrnehmen könen und den erkrankten Menschen davor "warnen". Es gibt auch Hunde, die zuckerkranke Patienten vor einem Unterzucker "warnen" können.

Viele Hunde brauchen für ihre "Jobs", sei es im Dienst der Polizei oder auch in der Rettungshundestaffel, eine sehr zeitintensive Ausbildung, die die Hunde speziell für die Einsätze trainiert. Hierfür müssen auch gewisse Eigenschaften bei den jeweiligen Hunden vorhanden sein, damit man sie optimal trainieren kann. Nicht jede Rasse ist für jeden "Job" geeignet, denn neben der "Spürnase" brauchen die Hunde auch ein hohes Maß an Lernbereitschaft, eine hohe Toleranzschwelle, soziale Kompetenz für die Arbeit am Menschen und eine gewisse Bereichtschaft nach "vorne" zu gehen im Polizeidienst.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen