Dream Team /
Zusammenleben /
Beim Kissen ausschütteln klemmt IDA es zwischen Ihre Hinterbeine "hockelt"(Deckb...?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“

0
0

Gefragt von Monika und Holger Kühn

Beim Kissen ausschütteln klemmt IDA es zwischen Ihre Hinterbeine "hockelt"(Deckbewegungen). Was bedeutet das ?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Familie Kühn,

wie alt ist Ida und ist sie kastriert? Ist Ida eher eine, die sagt, wo es langgehen soll oder ist sie eher mit der "zweiten Geige" zufrieden? Macht sie das bei Ihnen beiden, oder nur bei einem und: nimmt sie sich auch gerne Beine vor oder andere Hunde, oder beschränkt sie sich auf das (Kopf-)Kissen?

Theorien gibt es viele:

Dominanzverhalten, dafür würde sprechen, dass sie es nur bei einer bestimmten Person macht. Es gibt Hunde, die sich eine solche Handlung z.B. "nur" bei Kindern oder weniger selbstbewussten Hunden erlauben.

Übersprungshandlung, dafür spricht, dass manche Hunde dieses Verhalten vor allem zeigen, wenn sie sehr aufgekratzt sind (tolle, wilde Spiele), die Herrchen oder Frauchen dann leider beenden. Hier hätte das Verhalten eher eine Blitzableiterfunktion, um die Energie und Erregung loszuwerden.

Sexuell motiviert, dann würde ich dieses Verhalten nach einer Kastration nicht mehr erwarten - die Erfahrung zeigt aber, dass es danach meistens weitergeht.

Warum das Kissen? Das riecht toll nach ihrem Rudel, ist weich und gut formbar.......

Wenn Ida sich auf Kissen bechränkt und das Verhalten nicht generalisiert (Ihre Beine oder die ihrer Besucher entdeckt) kann man ja damit irgendwie leben.

Aber es wäre nicht schlecht, mal zu versuchen, die Ursache näher einzugrenzen. Davon ist dann das weitere Vorgehen abhängig.

 


0
0

0 Kommentare


Kommentieren

Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Erinnern
Luxus

Artikel der Woche:
Luxus

Zum Artikel
So verdauen Hunde

Letzte Woche:
So verdauen Hunde

Hier nachlesen