Dream Team /
Zusammenleben /
Hallo, ich würde gern irgendwann mal Hunde züchten. Speziell Möpschen. Und wollt...?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Laura

Hallo, ich würde gern irgendwann mal Hunde züchten. Speziell Möpschen. Und wollte jetzt wissen was braucht man alles dazu ?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Laura,

wir weisen jetzt nicht mit erhobenem Zeigefinger darauf hin, wie gut man sich das vorher wirklich überlegen muss, denn wir wissen aus eigener Erfahrung, dass es ganz viel Arbeit bedeutet, aber auch ganz viel tolle Erlebnisse.

Daher: bis du ganz sicher weißt, ob du dir die Arbeit "antun möchtest", die verantwortungsbewusste Züchter vor und nach der Geburt auf sich nehmen, empfehlen wir dir, zu einer größeren Zuchtschau in deiner Wohngegend zu gehen. Sprich mit den Züchtern, deren Hunde dir gut gefallen, sowohl vom Aussehen als auch vom Verhalten. Dort kannst du dich darüber informieren, was bei der Rasse aktuell alles zu beachten ist.Denn auch in der Hundezucht gibt es immer mal wieder neue Verordnungen.

Beim Mops ist es beispielsweise der Fitness-Test, bevor er die Zuchtzulassung bekommt. Dieser Test gibt Auskunft darüber, ob der jeweilige Hund Atemschwierigkeiten hat oder nicht - wegen der kurzen Nase. Als brachycephale Rasse macht das für ein gesundes Weiterbestehen der Rasse auch absolut Sinn. Eine Geburt und die Säugezeit sind körperliche Höchstleistung, die die Hündin möglichst fit und gesund überstehen sollte.

Einige der größten Ausstellungen in Deutschland sind die Zuchtschauen in Dortmund. Vielleicht überlegst du dir, auf die Bundessieger & Internationale Ausstellung vom 16. bis 18. Oktober 2015 zu gehen und sich dort einen ersten Eindruck zu verschaffen.

Gretchenfrage: bist du dir auch sicher, dass du drei oder vier Welpen nach 8 bis 12 Wochen in die Hände der neuen Hundemamas und Hundepapas geben kannst? 



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Alarmanlagen, Sicherheitstüren – oder doch lieber einen Hund?

Artikel der Woche:
Alarmanlagen, Sicherheitstüren – oder doch lieber einen Hund?

Zum Artikel
 Hunde im Bett

Letzte Woche:
Hunde im Bett

Hier nachlesen