Ernährung /
Hundefutter und Trends /
HALLO , Wie gut ist Pedigree Junior wirklich da es einige befürworten und andere...?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Regine

HALLO , Wie gut ist Pedigree Junior wirklich da es einige befürworten und andere wiederum davon abraten und ich die Wahrheit nicht kenne ?!

default Expertenteam antwortet:

Hallo Regine,

das, was du erlebt hast (auf Befürworter oder Gegner eines bestimmten Hundefutters zu stoßen), spiegelt die Wirklichkeit sehr gut wieder.

Denn kein Futter (oder Barf-rezept oder Tipps zum Selberkochen) ist für ALLE Hunde das Richtige und einzig Mögliche. Deshalb gibt es keine allgemeingültige Wahrheit, ob ein Futter "gut oder schlecht" ist. Ob es für deinen Hund geeignet ist, das kann aber die Wahrheit sein oder werden.

Fakt ist:

Futter der Marke Pedigree hat bei Stiftung Warentest mit "sehr gut" abgeschnitten.Getestet wurde allerdings nicht das Welpenfutter, sondern das Futter für ausgewachsene Hunde. (Die wissenschaftlichen Grundlagen (natürlich angepasst an den Bedarf wachsender Hunde :-)), die Qualitätskontrollen, die Produktionstechnologien und die Rohmaterialien sind allerdings die Gleichen.)

Wenn du deinem Welpen ein neues Futter gibst, dann solltest du nach 3-4 Wochen ein gutes Gefühl dafür entwickeln können, ob es ihm gut bekommt. Ein aktiver, neugieriger Welpe, mit regelmäßig wohlgeformtem Kot in gewohnter Menge, mit einem glänzenden Fell und gutem Immunsystem, der sein Futter auch noch gerne frisst, das sind gute Anzeichen dafür.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Luxus

Artikel der Woche:
Luxus

Zum Artikel
Hundefachwirt

Letzte Woche:
Hundefachwirt

Hier nachlesen