Ernährung /
Reaktion auf Futter /
Warum sind die Haufen bei Eurem Futter so groß?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“

0
0

Gefragt von Willi

Warum sind die Haufen bei Eurem Futter so groß?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Willi,

wenn die Haufen größer oder schlechter geformt sind, als bei anderen Futtersorten (feuchtes oder trockenes Hundefutter  bitte voneinander trennen, im Vergleich), dann liegt vielleicht eine individuelle Unverträglichkeit vor, denn große Hundehaufen sind ein Indiz für eine eingeschränkte Verdaulichkeit. Nicht alle Hunde vertragen eine Sorte gut, hier gibt es große individuelle Unterschiede. Wenn dein Hunde Futterumstellungen gut verträgt, dann probiere ein paar Sorten aus, übrigens ist feuchtes Futter nicht schlechter verdaulich als Trockenfutter, dennoch haben die eingesetzten Rohmaterialien einen einfluss auf die Verdaulichkeit. Premiumfutter ist leichter verdaulich als "Economy"-Produkte. Das merkt man auch an der Kotmenge. Generell ist das für den Hund kein Problem, wenn er größere, aber schlecht verdaulichere Futtersorten frisst, wohl aber für den Halter, der das einsammeln muß.


0
0

0 Kommentare


Kommentieren

Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Erinnern
Das nicht vom Tisch

Artikel der Woche:
Das nicht vom Tisch

Zum Artikel
Essbare Insekten - ekelig?

Letzte Woche:
Essbare Insekten - ekelig?

Hier nachlesen