Ernährung /
Zahlen und Fakten /
frage ist schlimm wenn Hund katzen futter frisst ?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von sophie

frage ist schlimm wenn Hund katzen futter frisst ?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Sophie,

das ist nicht weiter schlimm, du musst nur auf folgendes achten:

Katzenfutter ist durch den höheren Gehalt an Fleisch und tierischen Nebenerzeugnissen reicher an Proteinen und Phosphor - also bei Hunden mit Problemen der ableitenden Harnwege (Niereninsuffizienz) wäre ich ein bisschen aufmerksam (immer mal die Blutwerte zu checken, wäre gut).

Ansonsten bitte auf das Körpergewicht achten ( Hunde mögen Katzenfutter sehr geren) und für den Geldbeutel ist es naürlich auch belastender (weil kleinere Portionen meist etwas teurer sind - und Katzenfutter ist in kleineren Verpackungen abgepackt)

 

Andersrum kann es problematisch werden, das ist keine gute Idee.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Tricktraining

Artikel der Woche:
Tricktraining

Zum Artikel
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Letzte Woche:
Fleischmehl, Tiermehl, Gammelfleisch - alles, nur kein Fleisch?

Hier nachlesen