Ernährung /
Zucker - Nein Danke /
Zucker ist völlig wertlose Energie, was soll daran gut sein

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Cornelia

Zucker ist völlig wertlose Energie, was soll daran gut sein

default Expertenteam antwortet:

Dies ist eine häufig gestellte Frage, die wir mit Zusatzinformationen in den richtigen Rahmen stellen möchten.

Saccharose (auch Haushaltszucker genannt) ist ein Zweifachzucker und besteht  aus den Einfachzuckern Glukose + Fructose. Saccharose wird durch Photosynthese in Pflanzen gebildet. Glukose, die einfachste Form von Zucker, ist für Säugetiere ein lebensnotwendiger Nährstoff.

Die erforderliche Energie für wichtige Vorgänge im Organismus wird in Form von Glukose über die Blutbahn  transportiert, zu den Organen gebracht und ihnen dort zur Verfügung gestellt.

Zucker in seiner einfachsten Form ist also die Währung (wie eine Münze oder ein Schein für den Austausch von Geld) für Energie.

 

Zucker oder Kohlenhydrate in der Nahrung sind in der Tat nicht lebensnotwendig für Hunde -  Glukose im Blut für die Versorgung des Gehirns allerdings schon. Deshalb greift der Organismus bei einem Mangel auf seine Glukose - Vorräte zurück, und wenn diese verbraucht sind, läuft die Lipolyse an, bei der Muskulatur und Herz Fettsäuren verstoffwechseln.

Das Gehirn benötigt weiterhin Glukose, die dann aus Aminosäuren (Eiweißen) gebildet wird. Die Folgen sind Verluste von Muskel- und Fettgewebe und ein ständiger Erregungszustand der Nerven, was auf lange Sicht zu ihrer Zerstörung führen kann.

Das kann vor allem bei säugenden Hündinnen passieren, deshalb sind Kohlenhydrate zum Aufbau von Laktose in diesem Fall essentiell.

 

Kilokalorien aus zuviel Zucker werden genauso wie aus zuviel Protein in Fettgewebe umgesetzt.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Luxus

Artikel der Woche:
Luxus

Zum Artikel
Hundefachwirt

Letzte Woche:
Hundefachwirt

Hier nachlesen