Dream Team /
Der moderne Hund /
Welche Rasse ist langlebig?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Oliver

Welche Rasse ist langlebig?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Oliver,

das kann man pauschal leider nicht beantworten, aber ein paar Informationen gibt es doch:

Hunde werden im Schnitt 10 bis 16 Jahre. Hunde in der Stadt leben nicht so lang, wie Hunde auf dem Lande. Kleine Hunde werden älter als Hunde großer Rassen. Dicke Hunde werden nicht so alt. Unkastrierte Hunde leben im Schnitt ein Jahr weniger (vielleicht, weil immer mal wieder läufige Hündinnen und Rüden auf Brautschau dem Verkehr zum Opfer fallen, was die Statistik nach unten zieht?). 

Eine artgerechte Lebensführung (viel Bewegung, ausgewogene Ernährung), sowie eine gute medizinische Versorgung sind auch wichtige Faktoren, dass Hunde möglichst lange leben.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Stressfrei Gassigehen

Artikel der Woche:
Stressfrei Gassigehen

Zum Artikel
Hunde im Seniorenheim

Letzte Woche:
Hunde im Seniorenheim

Hier nachlesen