Dream Team /
Flirtfaktor Hund /
Welche "Tricks" muss mein Hund können, um aufzufallen?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Paul

Welche "Tricks" muss mein Hund können, um aufzufallen?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Paul,

das ist ja das Tolle, dass Hunde ganz ohne Tricks sympathisch "rüberkommen".

In einer repräsentativen Befragung haben 70 Prozent der Hundehalter die Erfahrung gemacht, dass man sich mit Hund schneller näher kommt und mit anderen Menschen in Kontakt tritt. Denn der Hund vermittelt als Freund und Begleiter nicht nur Stoff für Gespräche, sondern auch erste Einblicke in den Charakter seines Besitzers oder seiner Besitzerin – also die besten Vorrausetzungen für aufkeimendes Interesse und den Beginn eines unverfänglichen Flirts.

Wenn dein Hund dann noch super erzogen und gepflegt ist, umso besser.......



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Artikel der Woche:
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Zum Artikel
Ist jeder Hund für alles geeignet?

Letzte Woche:
Ist jeder Hund für alles geeignet?

Hier nachlesen