Dream Team /
Kindchenschema Welpe /
Wo kaufe ich meinen Welpen?

„Eine ganz besondere Beziehung – Gefühle und Fakten zum Hund“


Gefragt von Christiane

Wo kaufe ich meinen Welpen?

default

Hallo Christiane,

wenn die Entscheidung für einen Welpen, bzw. eine Rasse gefallen ist, dann gibt es bestimmte Kriterien, die man bei der Auswahl der Zuchtstätte und des Welpen berücksichtigen sollte, um keine Überraschungen zu erleben:

  • Beratung: Seriöse Züchter nehmen sich Zeit für ihre Welpenkäufer und beraten diese gerne ausführlich. Auch über den Verkauf der Welpen hinaus stehen viele Züchter den neuen Welpenbesitzern mit Rat und Tat zur Seite. Über den Welpenpreis wird normalerweise nicht verhandelt wie auf einem Basar. Will man sich einen Rassehund zulegen, dann muss man mit einem gewissen Preis rechnen, denn eine vernüftige Aufzucht kostet Geld. Diese Kosten entstehen zum einen durch die Bedingungen, die der Züchter erfüllen muss, um seinen Hunde überhaupt für die Zucht einsetzen zu können und zum anderen natürlich durch die Aufzucht und medizinische Betreuung des Wurfes und evtl. der Mutterhündin. Von Welpen, die zu einem  "Spottpreis" angeboten werden, sollte man Abstand nehmen. Sicher gibt es neben dem Züchter auch noch andere Möglichkeiten sich einen Welpen zu kaufen - viele Tierheime habe auch Welpen, die ein Zuhause suchen.

 

  • Gesundheit: Sowohl die Gesundheit der Elterntiere, als auch die Gesundheit der Welpen spielen bei einer seriösen Zuchstätte eine große Rolle. Es gibt bei einigen Rassen Erbkrankheiten, die vor einer Verpaarung getestet werden müssen. Hier kann man sich auch als Welpenkäufer kündig machen und nachfragen. Die Zuchtvorausetzungen sind bei verschiedenen Vereinen in der Zuchtordnung verankert.

 

  • Zuchstätte: Seriöse Züchter geben dem Welpenkäufer einen Einblick in ihre Zuchtstätte. Oftmals findet man schon viele Informationen zur Züchstätte auf der Homepage der Züchter. Aber sich die Verhältnisse vor Ort anzusehen, ist ganz wichtig. Denn hier geht es schließlich um ein neues Familienmitglied und nicht um den schnellen Verkauf/Kauf der Tiere. Wirkt hier alles sauber und ordentlich? Haben die Hunde Familienanschluss und Kontakt zum Menschen? Wie verhalten sich die anderen Hunde des Rudels? Darf man auch die Mutterhündin sehen oder ist evtl. sogar der Rüde vor Ort? Eine gesunde und artgerechte Aufzucht sind die Grundlage für einen tollen Start in das neue Hundeleben. Wichtig ist, dass der kleine Welpe schon in den ersten Wochen viel kennenlernt, umso einfacher haben es die neuen Besitzer.

 

... und am Ende sollte man auch immer auf sein Bauchgefühl hören!

 

 

 

 

 

 



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Professionelle Ernährungsberatung

Artikel der Woche:
Professionelle Ernährungsberatung

Zum Artikel
Hunde helfen Lesen lernen

Letzte Woche:
Hunde helfen Lesen lernen

Hier nachlesen