Ernährung /
Fachchinesisch /
Was ist Rohasche oder Rohprotein? Warum Roh?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Thorsten

Was ist Rohasche oder Rohprotein? Warum Roh?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Thorsten,

„Rohasche“, oder auch anorganische Bestandteile genannt, bezeichnet die Gesamtheit der Mineralstoffe eines Futtermittels.

Die „Weender Analyse“, ein Verfahren zur Untersuchung von Futtermitteln, bezeichnet die Nährstoffgruppen als Rohprotein, Rohfett, Nfe (Stickstofffreie Extraktionsstoffe oder Kohlenhydrate), Feuchtigkeit und eben Rohasche.

Die anorganischen Bestandteile (Mineralstoffe, wie Kalzium, Eisen, Zink usw.und ein paar Silikate und Erden) bleiben nach der Analyse (Verbrennen in einem Bombenkalorimeter) als Asche über.

Mineralstoffe gehören also als essentieller Nährstoff in jedes Hundefutter.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Artikel der Woche:
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Zum Artikel
Ist jeder Hund für alles geeignet?

Letzte Woche:
Ist jeder Hund für alles geeignet?

Hier nachlesen