Ernährung /
Mischfütterung /
Kann man nichts gegen den Müll mit den Dosen tun?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Uli

Kann man nichts gegen den Müll mit den Dosen tun?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Uli,

vergleicht man die Kohlenstoffdioxid-Emissionen (gemessen in CO₂) und Treibhausgas-Emissionen (gemessen in CO₂-Äquivalenten, CO₂-eq) verschiedener Produkte in Tonnen pro Jahr, steht die Dose mit 302  kgco2 eq gar nicht so schlecht dar.

Vor allem, wenn man sich bewusst macht, dass die Verpackung nur 13 bis 15% der Gleichung ausmacht, die Rohmaterialienbeschaffung dagegen ca. 65%. Jedes Podukt, dass weggeschmissen werden muss, weil es auf dem Weg zum Verbraucher nicht geschützt ist, muss daher unbedingt vermieden werden. Feuchtfutter ist aufgrund des hohen Feuchtigkeitsgehaltes (der bakterielles Wachstum fördert) theoretisch anfälliger für Verderb als Trockenfutter.

Die gesetzlichen und qualitativen Anforderungen an eine Verpackung sind übrigens sehr hoch. Sie muss u.a. schützen vor:

- Temperaturschwankungen

- Lichteinfall

- Druck

- Erschütterungen

- Feuchtigkeit

- Sauerstoff

damit Substanz und Aroma erhalten bleiben.

Der Herstellungsprozess (Sterilisation von modernen Verpackungen auf der Basis von Weißblech-Dosen) bietet schon seit Jahrzehnten lange Haltbarkeit, wenig Anfälligkeit gegenüber Transportschäden, gute Wiederverwertbarkeit der Verpackung und ist gesundheitlich unbedenklich.



1 Kommentare

default Am 29.05.2015 antwortete Expertenteam:

Hallo Julia,

hast du Informationen zum CO₂-Äquivalenten dieser Verpackungen? Es gibt z.B. Fertignahrungsprodukte für Tiere in Tetrapacks, bestimmt gibt es Informationen, die man von der Herstellern bekommen kann.

Der Wert für Dose ist bei 302 kgco2 eq.

Am 28.05.2015 kommentierte Julia:

Fleischeslust, Platinum und Bozita bieten Feuchtfutter in alternativer Verpackung an...


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Professionelle Ernährungsberatung

Artikel der Woche:
Professionelle Ernährungsberatung

Zum Artikel
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Letzte Woche:
Rückruftraining beim Hund - klappt es?

Hier nachlesen