Ernährung /
Zahlen und Fakten /
Verwendet Pedigree Vitamin K Zusätze und wenn ja , welche?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Ludwig

Verwendet Pedigree Vitamin K Zusätze und wenn ja , welche?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Ludwig,

wir verwenden Menadion (Vitamin K 3), wenn wir Vitamin K hinzufügen.

Da wir die Diskussion zu Vitamin K 3 im Internet kennen, erlaube uns bitte ein paar zusätzliche Aussagen:

Vitamin K wurde auf der Basis der Ergebnisse wissenschaftlicher Untersuchungen, in denen insbesondere nachzuweisen war, dass dieser Stoff keine Gefahr für die tierische Gesundheit darstellt, als Futtermittel-Zusatzstoff zugelassen. Nach den vorliegenden wissenschaftlichen Erkenntnissen besteht kein Zusammenhang zwischen dem Zusatz von Vitamin K und einer ggf. auftretenden Knochenschwäche bei Heimtieren.

Die meisten "Gegner" von Vitamin K 3 beziehen sich auf eine ältere Studie, die sich auf Neugeborene (nicht auf Hunde), auf große Mengen Vitamin K (und nicht die übliche Dosierung in der Hundeernährung) und auf die sogenannte parenteralle Anwendung (Spritze statt oraler Aufnahme und damit eine schnellere Anflutung von Wirkstoffen) bezieht.

Da man aber Ergebnisse nicht über verschiedene Spezies "eins zu eins" übertragen kann, bleibt festzuhalten, dass es bis dato keine wissenschafltiche Studie gibt, die die negative Meinung zu Vitamin K 3 unterstützt.

Dem steht die Freigabe der EU als Zusatzstoff für Heimtiernahrung gegenüber, aufbauend auf wissenschaftlich nachprüfbaren Erkenntnissen.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Stressfrei Gassigehen

Artikel der Woche:
Stressfrei Gassigehen

Zum Artikel
Hunde im Seniorenheim

Letzte Woche:
Hunde im Seniorenheim

Hier nachlesen