Ernährung /
Zucker - Nein Danke /
Zucker macht doch bekanntlich süchtig - warum ist noch immer so viel in Ihren Pr...?

„Ein Hund lebt nicht von Fleisch allein“


Gefragt von Lara

Zucker macht doch bekanntlich süchtig - warum ist noch immer so viel in Ihren Produkten?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Lara,

die Menge an zugesetztem Zucker ist sehr klein, wenn er überhaput zugesetzt wird. Wir sprechen bei Alleinnahrungsmitteln von weniger als 0,5%. In manchen Snacks liegt der Prozentsatz höher, hier sorgt er für eine längere Haltbarkeit und eine andere Konsistenz (das Prinzip "Marmeladekochen"). Hunde werden übrigens nicht von Zucker angezogen. Sie interessieren sich eher für Fett.

Wir hören das mit der Suchtgefahr durch Zucker doch häufiger. Wir kennen keine Quelle oder Studie, die das zeigt, wären aber sehr an ihr interessiert, wenn du vielleicht eine Studie kennst oder vorliegen hast.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Ein duftes Thema

Artikel der Woche:
Ein duftes Thema

Zum Artikel
Professionelle Ernährungsberatung

Letzte Woche:
Professionelle Ernährungsberatung

Hier nachlesen