Erziehung /
Im Jagdfieber /
Darf ein Jäger wildernde Hunde wirklich erschießen?

„Sitz, Platz, Aus – das kleine Einmaleins“


Gefragt von Manfred

Darf ein Jäger wildernde Hunde wirklich erschießen?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Manfred,

ja, er darf. Aber die meisten Jäger werden versuchen, es zu vermeiden.

Das Bundesjagdgesetz (durch eine Landesvorschrift weiter ausgeführt, also ist es wichtig, sich im jeweiligen Bundesland zu informieren) schützt Wild vor drohenden Gefahren, dazu gehört eindeutig ein wildernder Hund.

Wann wildert ein Hund? Laut Gesetz, wenn er außerhalb der Einwirkung des Halters Wild aufsucht, verfolgt oder reißt.

Das „Aufsuchen“ ist Interpretationssache. Deshalb werden die meisten Jäger beim ersten Mal versuchen, mit dem Halter des Hundes zu sprechen und die Tötung (durch einen Schuß - alles andere ist verboten), zu vermeiden.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Hunde im Seniorenheim

Artikel der Woche:
Hunde im Seniorenheim

Zum Artikel
Wieviel Wolf ist im Hund?

Letzte Woche:
Wieviel Wolf ist im Hund?

Hier nachlesen