Erziehung /
Im Jagdfieber /
Warum kommt das Jagen so plötzlich

„Sitz, Platz, Aus – das kleine Einmaleins“


Gefragt von Lara

Warum kommt das Jagen so plötzlich

default Expertenteam antwortet:

Hallo Lara,

es kommt für den Halter vermeintlich plötzlich, weil der Jagdtrieb ab dem sechsten bis achten Lebensmonat deutlich sichtbar wird. Die Instinkthandlung ist angeboren, also schon beim Welpen verankert, aber die ersten Jagdversuche starten meistens mit der Pubertät.Wenn der Hund dann hinter Rehen herhetzt, ist schon das Hinterherhetzen eine belohnende Handlung. Es muss nicht zum Jagderfolg kommen.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Stressfrei Gassigehen

Artikel der Woche:
Stressfrei Gassigehen

Zum Artikel
Hunde im Seniorenheim

Letzte Woche:
Hunde im Seniorenheim

Hier nachlesen