Erziehung /
Richtig Erziehen /
Was hilft am Besten bei Wiederholungstätern?

„Sitz, Platz, Aus – das kleine Einmaleins“


Gefragt von Melanie

Was hilft am Besten bei Wiederholungstätern?

default Expertenteam antwortet:

Hallo Melanie,

wenn der Rückruf nicht verlässlich sitzt, ist das Stress für den Halter und eine Gefahr für den Hund. Es können wirklich unangenehme Situationen entstehen, weshalb manche Hunde überhaupt nicht mehr von der Leine gelassen werden können. Soweit muss es aber nicht kommen.

Unserer Meinung nach geht der Aufbau eines verlässlichen Rückrufs am besten mit Schleppleinentraining, und wie das funktioniert steht sehr detailliert hier.

Viel Glück und Erfolg, und vor allem Geduld. Denn das Training kann mehrere Monate an der Leine bedeuten, lohnt sich aber.



0 Kommentare


Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Kommentieren


Ich möchte erinnert werden, wenn es Neuigkeiten zu dieser Frage gibt.

Die in diesem Formular angegebenen personenbezogenen Daten werden nur zur Beantwortung Ihrer Frage oder zur Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet und nicht für Zwecke der Werbung genutzt.

Erinnern
Kinder und Hunde

Artikel der Woche:
Kinder und Hunde

Zum Artikel
Tiernahrung herstellen

Letzte Woche:
Tiernahrung herstellen

Hier nachlesen